Kunterbunt - Kurzinfo

MIKE
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Di 23. Jun 2020, 12:38

Cornelius Scipio hat geschrieben:Der Niedergang dieser Nation ist dank dieser besserwisserischen "Kapazitäten" und Gutmenschen besiegelt!


Hans-Jürgen Papier, Verfassungsgerichtspräsident a.D.:
Wer sich ... nicht von der strahlenden Oberfläche blenden lässt, entdeckt die Risse, die sich quer durch das Gebäude unseres Rechtsstaates ziehen...."

MIKE
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Di 23. Jun 2020, 21:18

Weltweit fast dreimal so viele Millionäre wie vor 20 Jahren
Wer nicht dazu gehört, macht etwas falsch.

2019 erreichten die persönlichen Finanzvermögen mit einem währungsbereinigten Plus von 9,6 Prozent noch einen Höchststand von 226 Billionen Dollar weltweit Der Anteil der Dollar-Millionäre am weltweiten Gesamtvermögen auf inzwischen 51 Prozent angewachsen. Angeführt wird die Liste der Vermögen wie in den Jahren zuvor von den USA mit 94,2 Billionen Dollar, gefolgt von China mit 3,8 Billionen Dollar, Japan mit 17,6 Billionen Dollar und Großbritannien mit 9,7 Billionen Dollar.
Das Finanzvermögen der Deutschen ist der Studie zufolge von 2018 auf 2019 währungsbereinigt um rund 6,4 Prozent auf 7,7 Billionen Dollar gestiegen. Damit liegt Deutschland im weltweiten Vergleich auf dem fünften Platz. Die Anzahl der Personen mit einem Vermögen von über 100 Millionen Dollar zählt Deutschland mehr als 2400.

MIKE
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Di 23. Jun 2020, 21:18

Weltweit fast dreimal so viele Millionäre wie vor 20 Jahren
Wer nicht dazu gehört, macht etwas falsch.

2019 erreichten die persönlichen Finanzvermögen mit einem währungsbereinigten Plus von 9,6 Prozent noch einen Höchststand von 226 Billionen Dollar weltweit Der Anteil der Dollar-Millionäre am weltweiten Gesamtvermögen auf inzwischen 51 Prozent angewachsen. Angeführt wird die Liste der Vermögen wie in den Jahren zuvor von den USA mit 94,2 Billionen Dollar, gefolgt von China mit 3,8 Billionen Dollar, Japan mit 17,6 Billionen Dollar und Großbritannien mit 9,7 Billionen Dollar.
Das Finanzvermögen der Deutschen ist der Studie zufolge von 2018 auf 2019 währungsbereinigt um rund 6,4 Prozent auf 7,7 Billionen Dollar gestiegen. Damit liegt Deutschland im weltweiten Vergleich auf dem fünften Platz. Die Anzahl der Personen mit einem Vermögen von über 100 Millionen Dollar zählt Deutschland mehr als 2400.

MIKE
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Mi 24. Jun 2020, 07:52

Ein Grund Bargeld "endlich" abzuschaffen.
https://www.focus.de/finanzen/news/geld ... r_FINANZEN

MIKE
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Mi 24. Jun 2020, 07:53

Ein Grund, Bargeld endlich abzuschaffen:
https://www.focus.de/finanzen/news/geld ... r_FINANZEN

Friedrich von Hayek
Beiträge: 457
Registriert: Do 21. Jan 2016, 17:02

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon Friedrich von Hayek » Mi 24. Jun 2020, 09:39

Es lässt sich immer ein Grund finden, um etwas in eine Richtung zu betreiben. Fakt ist, dass hinter den verschlossenen Türen und in den geschlossenen Zirkeln der Macht schon längst die Abschaffung des Bargeldes besiegelt ist. Einzig der Zeitpunkt ist noch variabel und kann nach Belieben (Intensität des Aufschreis in der Öffentlichkeit) variiert werden. Corona war da ein willkommenes Hilfsmittel und Brandbeschleuniger. Manche wollten vor lauter Hysterie gar kein Bargeld mehr anfassen.

MIKE
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Mi 24. Jun 2020, 11:01

Risse im Kirchenfundament?
Es gibt inzwischen einen Grund zur der Annahme, dass einige Kirchenoberen ihre letzten Fähnchen trotz Gegenwind hissen:
„Wir haben Grund zur Annahme — gestützt auf die offiziellen Daten zur Epidemie in Bezug auf die Anzahl der Todesfälle — dass es Kräfte gibt, die daran interessiert sind, in der Weltbevölkerung Panik zu erzeugen. Auf diese Weise wollen sie der Gesellschaft dauerhaft Formen inakzeptabler Freiheitsbegrenzung aufzwingen, die Menschen kontrollieren und ihre Bewegungen überwachen.“
Es gibt Menschen, die dieses Statement als „erstaunlich hellsichtig“ betrachten. Der Mainstream bezeichnet aber diese Feststellung selbstverständlich als „Verschwörungstheorie“ einiger Ungläubiger unter den Noch-Gläubigen.

MIKE
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Do 25. Jun 2020, 05:05

Keine Reserven mehr vorhanden
Die Polizei in Deutschland ist an ihre Grenzen geraten. Kleinste polizeiliche Maßnahmen können ausreichen, um ein Pulverfass wie eine sogenannte „Event-Szene“ *zur Explosion zu bringen. Eine falsch verstandene Toleranz verkehrt sich regelmäßig ins Gegenteil. Die Täter sind der Polizei sehr oft bekannt, denn oft werden Straftäter nur registriert, aber nicht geahndet. Die Justiz ist ebenfalls zusammengespart und überlastet.
Wer dem Mainstream nicht nach dem Mund redet, wird in die Rassismusecke gestellt,.
Das Berliner „Antidiskriminierungsgesetz“ stellt gleich alle Polizeibeamten unter einen Generalverdacht.
Der Rechtsstaat wird dabei auf den Kopf gestellt.
weiter bei :
https://vera-lengsfeld.de/2020/06/24/we ... tig-brennt.

*neue Wortschöpfung der Polizei in Stuttgart für den nächtlichen Mob, von dem sie tätlich angegriffen worden ist und radikal alles zusammenschlägt, was sich ihm in den Weg stellt

Mistral
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 11:14

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon Mistral » Do 25. Jun 2020, 08:33

MIKE hat geschrieben:Kleinste polizeiliche Maßnahmen können ausreichen, um ein Pulverfass wie eine sogenannte „Event-Szene“ *zur Explosion zu bringen.
Alles halb so schlimm, meint heute Gerd Weismann in seinem goodnews-Kommentar. Er schreibt:

Kretschmann, Seehofer, Strobl vor Ort. Große Worte von großen Leuten: «Gewaltorgie», «ungehemmter Gewaltausbruch», «Gewaltexzess» ...
Mein Unverständnis dabei ist: Es gibt so viel Gewalt in dieser Gesellschaft, aber selten lassen sich Politiker vor Ort sehen und noch seltener verlieren sie so kräftige Worte dazu.

Danach zählt er eine Latte von noch viel schlimmeren Gewalttaten auf, mit denen er die Vorfälle in Stuttgart relativieren möchte. Wer sich diesen Schwachsinn antun möchte, bitte schön:

https://www.goodnews4.de/nachrichten/da ... gory_id=28

Leider hat er bei seiner Auflistung, wie bei Linken allgemein üblich, die Gewalttaten und Morde von Merkelgästen an unschuldigen Kindern, Frauen und Männern vergessen, für welche die "Event-Szene" nicht auf die Straße ging oder Lichterketten organisierte.

Der nächste Kommentator auf der heutigen goodnews-Seite, verzapft einen ähnlichen Schwachsinn. So schreibt Thomas Bippes:

Wie schon in der Wirtschafts- und Finanzkrise 2008 / 2009 droht die Generation, die am Übergang ins Berufsleben steht, zu den großen Verlierern der Krise zu werden. Für die Jugendlichen, die im Herbst eine Ausbildung beginnen wollen, haben sich die Bedingungen durch die Corona-Pandemie deutlich verschlechtert.
https://www.goodnews4.de/nachrichten/da ... gory_id=28

Nicht durch die Corona-Krise haben sich die Ausbildungsbedingungen für Jugendliche verschlechtert, sondern durch ein grottenschlechtes Bildungssystem. Die Wirtschaft braucht keine halbe Analphabeten und keine Absolventen irgendwelcher Gender-Schwafel-Universitäten, sondern junge Menschen, die so viel Wissen haben dass sie im Berufsleben zu gebrauchen sind. Wer am Bedarf vorbei produziert, den bestraft die Wirtschaft.

Sonderbar finde ich die Tatsache, dass "goodnews" solchen Schwaflern eine Plattform bietet, die von Franz Alt perfekt vervollständigt wird. Geht der Schwachsinn in dieser Form weiter, werde ich mir meinen morgendlichen Klick auf diese Seite ersparen. Eine solch einseitige Stimmungsmache ist ja nicht mehr auszuhalten.

MIKE
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Do 25. Jun 2020, 10:51

Mistral hat geschrieben:Wer sich diesen Schwachsinn antun möchte, bitte schön

Nein, danke. Mich wundert, dass dieses Online-Anzeigeblättle von den Hardstaffeln mit seinen
drei Geistern überhaupt noch existiert.


Zurück zu „OffTopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast