Kunterbunt - Kurzinfo

Urbadener
Beiträge: 2274
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 06:16

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon Urbadener » Mo 19. Okt 2020, 06:57

MIKE hat geschrieben:Vier Millionen Beschäftigte in Deutschland überqualifiziert

Genau aus diesem Grund brauchen wir noch mehr Fachkräfte. Schwerter zu Pflugscharen, Akademiker zu Ackerdemiker, das ist die Zukunft.
Ein Syrer, der mit Ehefrau und zwei Kindern bei uns "einreiste", hat seinen "Wohnungswechsel" verständlich erklärt. In Syrien hätte er als Sportlehrer gearbeitet, das Asad-System wollte ihn aber zum General machen und das wollte er auf keinen Fall. Darum ist er lieber nach Deutschland umgezogen. Ein Mensch der die Transformation richtig verstanden hat, solche Menschen braucht unser Land.

MIKE
Beiträge: 2223
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Mo 19. Okt 2020, 10:11

Bewährung auch im siebten Prozess
Ein 25jähriger somalischer Asylbewerber ist auch in seinem siebten Prozeß von einem Miesbacher Amtsrichter erneut zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der 2014 nach Deutschland eingereiste (muslimische?)Afrikaner hatte wohl nach seiner Ankunft dem Alkohol gefröhnt und nun eine Alkoholtherapie in Anspruch genommen.
In seiner Asylunterkunft griff er nun trotzdem zwei Wachleute an und bedrohte sie mit einer abgebrochenen Bierflasche verletzt.
Die Quittung: Strafe von neun Monaten wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchter Nötigung.

Der 2014 nach Deutschland eingereiste Afrikaner hatte in seiner Asylunterkunft zwei Wachleute angriffen und mit einer abgebrochenen Bierflasche bedroht. Einer der Security-Mitarbeiter war dabei verletzt worden.
2015 bedrohte er einen Mann in der Asylunterkunft mit einem Messer und schlug ihn mit einer Schnapsflasche nieder. Dafür mußte er einen sogenannten Freizeitarrest absitzen. Zwei Jahre später erhielt für einen Diebstahl eine weitere Bewährungsstrafe. Seine letzte Arbeitsstelle habe er wegen Alkohol verloren.

Mistral
Beiträge: 2210
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 11:14

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon Mistral » Mo 19. Okt 2020, 13:35

Urbadener hat geschrieben:Schwerter zu Pflugscharen, Akademiker zu Ackerdemiker, das ist die Zukunft.

Anders lassen sich die ehrgeizigen Klimaziele nicht erreichen. Reduzierung des Verkehrs zu Lande, zu Wasser und in der Luft um mindestens 50%, Reduzierung des allgemeinen Energiebedarfs in mindestens derselben Größe. Mit alternativen Energien lässt sich unser derzeitiges Wirtschaftssystem nicht am Leben erhalten, deshalb muss der Verbrauch drastisch sinken. Weniger Autofahrten, weniger Flüge und Seereisen, damit kann eine angemessene Co2-Reduktion erreicht und Geld der Endverbraucher eingespart werden. Die Quintessenz: wer nicht viel Geld ausgibt, der muss auch nicht so viel verdienen. Das steht wohl im Widerspruch zum ewigen Wachstumswahn, das ist inzwischen jedoch ohne Bedeutung, denn das bisherige Wirtschaftssystem ist nach Ansicht der Klimasozialisten schon lange obsolet.

MIKE
Beiträge: 2223
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Mo 19. Okt 2020, 21:50

Massiver Familiennachzug – alles ist möglich
Deutschland beschloss vor wenigen Tagen den fast unbegrenzten Familiennachzug von Nicht-EU-Bürgern: künftig dürfen auch „dauerhafte Lebensgefährten“, die weder eingetragene Ehegatten, noch Lebenspartner sind, und auch Onkel, Tanten, Neffen, Nichten und Pflegekinder aus Nicht-EU-Ländern zu ihren Verwandten nach Deutschland ziehen. Auch die Einreise zur Pflege eines Angehörigen in Deutschland ist möglich.

MIKE
Beiträge: 2223
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Di 20. Okt 2020, 06:56

auf eigene Rechnung
auf Deutsch: mit Geld der Steuerzahler von Gemeindesteuern

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht am heutigen Dienstagnachmittag per Videokonferenz mit mehr als einem Dutzend Bürgermeistern über die Möglichkeit der Aufnahme und Verteilung von Asylsuchenden aus Griechenland.
Mitte September hatten sich zehn große Kommunen – Bielefeld, Düsseldorf, Freiburg, Gießen, Göttingen, Hannover, Köln, Krefeld, Oldenburg und Potsdam - in einem offenen Brief an die Kanzlerin und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gewandt. Darin erklärten sie sich bereit, Flüchtlinge aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria aufzunehmen.

„Lassen Sie uns den Menschen aus Moria die Würde zurückgeben, die ihnen anderswo genommen wurde“, hatten die Stadtoberhäupter damals geschrieben. Hintergrund: Seehofer hatte sich geweigert, den Kommunen die Möglichkeit zu geben, “auf eigene Rechnung” Flüchtlinge aufzunehmen.

MIKE
Beiträge: 2223
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Di 20. Okt 2020, 08:18

"Pfeif drauf"
Schweiz, die Türkei, Tansania und Großbritannien sind Profiteure

Die EU belegt Vertraute des russischen Präsidenten und hochrangige Vertreter des Staates mit Sanktionen. Sie dürfen nicht mehr in die EU einreisen. Ihr Vermögen wird gesperrt. Europäer dürfen mit den Betroffenen keine Geschäfte mehr machen. Solche Maßnahmen sind nicht neu. Die EU wiegt sich im Glauben, Russland sei massiv getroffen. Wladimir Putin spricht dagegen von der Kompensierung der Verluste in Höhe von 50 Milluarden und von einem Anreiz für sein Land, die Maßnahmen der EU als Anreiz für die Entwicklung der eigenen Wirtschaft: „Pfeif drauf, auf diese Sanktionen.“
Die Sanktionen treffen natürlich auch die EU treffen. Der Export von westlichen Agrargütern ist praktisch lahmlegt. Eine Firma in Mittelbaden scheint davon besonders betroffen zu sein.
Die Profiteure der Sanktionen sind Länder wie die Schweiz, die Türkei, Tansania oder Großbritannien. Sie sind selbst von Corona-Maßnahmen ausgenommen. In der Schweiz und in Großbritannien bunkern die Russen ihr Geld.In der Türkei machen sie Urlaub und in Tansania jagen sie.

MIKE
Beiträge: 2223
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Di 20. Okt 2020, 08:38

Einige Abgeordnete wachen auf
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) möchte mithilfe eines dritten Pandemiegesetzes der Regierung weitere Verordnungsmacht sichern. Politiker aus allen Parteien kritisieren das Vorgehen scharf; einige fordern eine stärkere Beteiligung der Parlamente. Rückendeckung bekam Minister Spahn nun vom bayerische Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU), der das Gesetzesvorhaben ausdrücklich begrüßt. FAZ  

MIKE
Beiträge: 2223
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Di 20. Okt 2020, 08:45

Eine aktuelle Auswertung der AOK hat ergeben, dass eine Corona-Behandlung in einem Krankenhaus im Schnitt 10.700 Euro beträgt. Die höchsten Kosten mit schweren Krankheitsverläufen schlagen mit über 85.000 Euro zu Buche. Experten warnen vor noch deutlich teureren Konsequenzen.
https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... assen.html

MIKE
Beiträge: 2223
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Di 20. Okt 2020, 08:47

Drohkulissen führen in die Sackgasse
Wissenschaftler, Kassenmanager und Mediziner kritisieren Bund und Länder für ihre Krisenkommunikation in der Corona-Pandemie. Die Bevölkerung mit Drohkulissen zur Disziplin zu bewegen, führe in eine Sackgasse, heißt es in einem Thesenpapier. Der Schutz von Risikogruppen müsse Vorrang bekommen. RND Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer, warnt dagegen im Deutschlandfunk vor Panikmache. Statt die Bewegungsfreiheit einzuschränken, müsse die Corona-Warn-App gestärkt werden.

MIKE
Beiträge: 2223
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Kunterbunt - Kurzinfo

Beitragvon MIKE » Di 20. Okt 2020, 08:47

Drohkulissen führen in die Sackgasse
Wissenschaftler, Kassenmanager und Mediziner kritisieren Bund und Länder für ihre Krisenkommunikation in der Corona-Pandemie. Die Bevölkerung mit Drohkulissen zur Disziplin zu bewegen, führe in eine Sackgasse, heißt es in einem Thesenpapier. Der Schutz von Risikogruppen müsse Vorrang bekommen. RND Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer, warnt dagegen im Deutschlandfunk vor Panikmache. Statt die Bewegungsfreiheit einzuschränken, müsse die Corona-Warn-App gestärkt werden.


Zurück zu „OffTopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast