Humor ist wenn man trotzdem lacht!

Urbadener
Beiträge: 2411
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 06:16

Re: Humor ist wenn man trotzdem lacht!

Beitragvon Urbadener » Mo 2. Nov 2020, 08:01

MIKE hat geschrieben:Eine Leserin in goodnews4 bemängelt die überwiegend negative Berichterstattung und sieht darin ernste Gefahren.

Den habe ich gerade gelesen, wer das auch möchte kann das hier: https://www.goodnews4.de/nachrichten/al ... gory_id=22

Es gibt sie noch, die Gutmenschen.

Urbadener
Beiträge: 2411
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 06:16

Re: Humor ist wenn man trotzdem lacht!

Beitragvon Urbadener » So 8. Nov 2020, 09:05

"Herr Doktor, wann ist Corona vorbei?" "Keine Ahnung, ich bin Arzt und kein Politiker."

Urbadener
Beiträge: 2411
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 06:16

Re: Humor ist wenn man trotzdem lacht!

Beitragvon Urbadener » Fr 27. Nov 2020, 07:59

Ich bin heute krank, habe das Black Friday 24 Stunden Schnäppchen-Fieber!

Urbadener
Beiträge: 2411
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 06:16

Re: Humor ist wenn man trotzdem lacht!

Beitragvon Urbadener » Sa 28. Nov 2020, 08:13

Die Quarantäne endet frühestens 14 Tage (ab dem 1. Dezember frühestens zehn Tage) nach der Testung oder nach dem Symptombeginn der positiv getesteten Person.
Hast du dir eine Grippe eingefangen, kannst du die mit Hausmittelchen in 8 Tagen kurieren.
Oder du gehst zum Arzt, dann bist du nach einer Woche wieder fit.

Urbadener
Beiträge: 2411
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 06:16

Re: Humor ist wenn man trotzdem lacht!

Beitragvon Urbadener » Sa 28. Nov 2020, 09:38

Und noch ein Kalauer zum Wochenende von Apokarlypse Klabauterbach: https://youtu.be/gXJPT7AEpPs

Urbadener
Beiträge: 2411
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 06:16

Re: Humor ist wenn man trotzdem lacht!

Beitragvon Urbadener » Do 3. Dez 2020, 16:43

Ein erfrischendes Video, wie die Bulgaren auf die MSM-Lügen über das Virus reagieren, die Sprache muss man dafür nicht verstehen. In vielen Dingen ist man(n) im ehemaligen Ostblock weiter entwickelt als hier im Westen.

https://youtu.be/ryT-4NW2wqQ

Urbadener
Beiträge: 2411
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 06:16

Re: Humor ist wenn man trotzdem lacht!

Beitragvon Urbadener » Di 8. Dez 2020, 07:03

Polizei löst Swingerparty mit 40 Gästen auf
Die Polizei hat am Wochenende eine illegale Sexparty in Karlsruhe beendet. Die rund 40 "überwiegend nur sehr spärlich" bekleideten Frauen und Männer seien in flagranti in einem Hotel von Beamten erwischt worden, teilte die Polizei mit. Die Menschen im Alter zwischen Mitte 20 und Mitte 50 mussten sich schleunigst anziehen und am Samstagabend das Hotel verlassen - vorher aber noch den Polizisten ihre Daten geben. Denn gegen jeden aus der Gruppe wird nun wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln ermittelt.
Details zum Ablauf der Swingerparty wollte der Sprecher nicht nennen - fest stand zunächst nur, dass die Leute nicht einmal Mund-Nasen-Schutz trugen. :lol:
https://www.n-tv.de/panorama/Polizei-lo ... 20816.html

Mistral
Beiträge: 2350
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 11:14

Re: Humor ist wenn man trotzdem lacht!

Beitragvon Mistral » Di 8. Dez 2020, 14:07

Urbadener hat geschrieben:Die rund 40 "überwiegend nur sehr spärlich" bekleideten Frauen und Männer seien in flagranti in einem Hotel von Beamten erwischt worden,
Und die Moral von der Geschichte: Ohne Mund-Nasen-Schutz bist du selbst spärlich bekleidet nicht ordentlich angezogen.

MIKE
Beiträge: 2550
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 16:36

Re: Humor ist wenn man trotzdem lacht!

Beitragvon MIKE » Fr 11. Dez 2020, 20:29

Egal ob noch etwas exponentiell wächst oder nicht

GUNNAR KAISER:
Angela Merkel: "Wir müssen uns jetzt noch einmal anstrengen!" (Eine hervorragende Persiflage: Corona, Merkel und täglich grüßt das Murmeltier.)
Wenn das Politbüro morgens um 6 Uhr immer noch am zweiten Tag „alles tut“, dann können Sie das „tun“.
Nach 3:26 haben sie wieder Ihre verdiente Ruhe, egal ob noch etwas exponentiell wächst oder nicht.
►Angela Merkel: "Wir müssen uns jetzt noch einmal anstrengen!" - YouTube

Mistral
Beiträge: 2350
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 11:14

Re: Humor ist wenn man trotzdem lacht!

Beitragvon Mistral » Mo 14. Dez 2020, 13:18

Böllerverbot zu Silvester in Deutschland diskriminiert unsere schutzsuchenden Gäste.
Erinnern wir uns: etwa 80% der Schutzsuchenden haben am 1.1. Geburtstag. Bedingt durch das Böllerverbot wird ein angemessener Start ins neue Lebensjahr verhindert. Wo bleibt die berechtigte moralische Entrüstung der Grünen und Linken?


Zurück zu „OffTopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast