Steht Europa/die Welt vor einer neuen großen Finanzkrise?

Sten
Beiträge: 1129
Registriert: So 31. Jan 2016, 10:38

Re: Steht Europa/die Welt vor einer neuen großen Finanzkrise?

Beitragvon Sten » Do 19. Mär 2020, 13:27

Super Kapitalanlage:

Ein sehr gutes (4 Sterne plus) deutsches Ferienhotel, das wegen Corona vorerst schließen muss, schrieb seine Gäste und Stammgäste dieser Tage an und regte den Kauf von Hotelgutscheinen (mit 10% Ermäßigung) an. Im Grunde ist das wie eine mit 10% verzinste Unternehmensanleihe. Insb. viele langjährige Stammgäste werden bereit sein, derart das Hotel und die mit ihnen gut bekannte bis befreundete Hoteliersfamilie mit Liquidität zu unterstützen. Risiko ist natürlich eventueller Totalverlust des Betrags, wenn die Gutscheine im Fall einer Hotelinsolvenz nichts mehr Wert wären. Muss also jeder für sich entscheiden.

Hat schlechtes Geld noch einen Wert wenn wir neues bekommen?
LG Sten

Urbadener
Beiträge: 1753
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 06:16

Re: Steht Europa/die Welt vor einer neuen großen Finanzkrise?

Beitragvon Urbadener » Do 19. Mär 2020, 19:16

Sten hat geschrieben:Hat schlechtes Geld noch einen Wert wenn wir neues bekommen?

Gute Frage, die Dirk Müller zu erklären versucht:

https://youtu.be/VWSO_-MGHEI

Was sich derzeit auf den Finanzmärkten abspielt, versucht RT zu erklären.

https://youtu.be/-pporrrGAwY

Bestimmt senden unsere öffentlich-rechtlichen Herolde am kommenden Wochenende einen Bericht, in dem die Bürger unseres Landes vollumfänglich aufgeklärt werden. Der Titel der Sendung dürfte lauten: "Vertrauen sie uns und fallen sie bloß nicht auf Fake-News herein!"

Urbadener
Beiträge: 1753
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 06:16

Re: Steht Europa/die Welt vor einer neuen großen Finanzkrise?

Beitragvon Urbadener » Mo 23. Mär 2020, 12:42

Die Hütte brennt

Ernst Wolff, Corona und der herbei geführte Crash: https://youtu.be/aYZ2gVs9U7o

Daran können wir nichts ändern, vorbereiten können wir uns dagegen schon.

Friedrich von Hayek
Beiträge: 450
Registriert: Do 21. Jan 2016, 17:02

Re: Steht Europa/die Welt vor einer neuen großen Finanzkrise?

Beitragvon Friedrich von Hayek » Mo 23. Mär 2020, 14:54

Vielen Dank @Urbadener!!!

Dein Videoclip

https://youtu.be/aYZ2gVs9U7o

ist ein absolutes MUSS für jeden Bundesbürger!!!
Deshalb unbedingt teilen!!!

Mistral
Beiträge: 1819
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 11:14

Re: Steht Europa/die Welt vor einer neuen großen Finanzkrise?

Beitragvon Mistral » Mo 23. Mär 2020, 15:36

Friedrich von Hayek hat geschrieben:Dein Videoclip https://youtu.be/aYZ2gVs9U7o ist ein absolutes MUSS für jeden Bundesbürger!!!

Das sehen nicht alle Bundesbürger so, wie ich heute schon erfahren durfte.
Macht aber nichts, ich habe das Video bereits mehrfach geteilt, mehr als informieren kann ich nicht.
Wie ich heute erfahren habe, hat die Deutsche Bank Filiale in Gaggenau ab morgen geschlossen. Das kann wegen Corona sein, oder auch nicht.

Sten
Beiträge: 1129
Registriert: So 31. Jan 2016, 10:38

Re: Steht Europa/die Welt vor einer neuen großen Finanzkrise?

Beitragvon Sten » Mo 23. Mär 2020, 15:51

Mistral hat geschrieben:Wie ich heute erfahren habe, hat die Deutsche Bank Filiale in Gaggenau ab morgen geschlossen.

Lese gerade bei ntv:

"Bargeld-Versorgung gesichert" Deutsche Bank macht 200 Filialen dicht

Die Deutsche Bank möchte Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner so weit wie möglich vor dem Coronavirus schützen. Deshalb schließt das Geldhaus bis auf Weiteres fast die Hälfte seiner Filialen. Probleme mit der Bargeld-Versorgung soll es trotzdem nicht geben.
Auch andere Banken und Sparkassen haben ihre Filialnetze als Reaktion auf die Coronavirus-Ausbreitung vorübergehend ausgedünnt.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutsche ... 62390.html

Für was Corona alles herhalten muss :roll:
LG Sten

Arminius
Beiträge: 582
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 00:47

Re: Steht Europa/die Welt vor einer neuen großen Finanzkrise?

Beitragvon Arminius » Mo 23. Mär 2020, 17:03

Danke @Urbadener und @Friedrich von Hayek!
Habe das Video angesehen. Sehr gut und extrem wichtig. Wurde sofort mit meinen Kontakten geteilt!

https://youtu.be/aYZ2gVs9U7o

Wachsam und gesund bleiben!

Urbadener
Beiträge: 1753
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 06:16

Re: Steht Europa/die Welt vor einer neuen großen Finanzkrise?

Beitragvon Urbadener » Mi 25. Mär 2020, 07:02

Kursfeuerwerk an der Wall Street: Der Dow Jones legt über 2000 Punkte zu und verzeichnet damit den stärksten Anstieg seit 1933. Am Markt rechnet man fest damit, dass sich der Kongress auf ein Stimuluspaket zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Krise einigen wird. Auch Präsident Trump sorgt für gute Stimmung.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/marktber ... 66374.html

Auch das wurde vorhergesagt: "Wir werden einen volatilen Markt erleben, mit teilweise extremen Ausschlägen nach oben und unten."
Kein Wunder, die Plünderung läuft auf Hochtouren.

Mistral
Beiträge: 1819
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 11:14

Re: Steht Europa/die Welt vor einer neuen großen Finanzkrise?

Beitragvon Mistral » Do 26. Mär 2020, 14:49

Ich höre immer wieder: Es ist bisher immer gut gegangen, es wird auch weiterhin gut gehen!

Ich habe in meinem Leben schon einige Krisen miterlebt, die in der Tat gemeistert wurden und nach denen es mit der Wirtschaft immer wieder nach oben ging. Nach jedem Aufschwung muss es immer eine Ruhephase geben, damit die Märkte nicht überhitzen, sich reinigen und regulieren können.

Im Vergleich zur letzten Krise sehen wir jedoch einen gravierenden Unterschied, mussten 2008 die Banken gerettet werden, muss heute fast jeder gerettet werden. Der Preis dafür, die Währungen. Das Spiel steht kurz vor dem Abpfiff.

Friedrich von Hayek
Beiträge: 450
Registriert: Do 21. Jan 2016, 17:02

Re: Steht Europa/die Welt vor einer neuen großen Finanzkrise?

Beitragvon Friedrich von Hayek » Fr 27. Mär 2020, 00:13

Auch ich habe schon die eine und andere Krise erlebt.

Leider muss ich auch sagen, dass das politische Personal bei WEitem nicht mehr die Qualität hat wie das vor 30 oder 40 Jahren der Fall war. Das Sagen haben heute claqueurhafte, opportunistische Windbeutel in der Politik.

Falls es noch irgend jemanden geben sollte in diesem Forum, der es noch nicht mitbekommen haben sollte, was das Lebenskino demnächst in seiner Uraufführung darbieten wird, gibt es jetzt noch einmal einen eindringlichen Aufruf aufzuwachen!

https://www.youtube.com/watch?v=-B4m1gfwz1k


Zurück zu „Themen aus der Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste