Die Suche ergab 1231 Treffer

von Sten
Fr 23. Okt 2020, 17:07
Forum: Themen aus der Bundesrepublik
Thema: Manöverkritik in der Corona-Krise
Antworten: 193
Zugriffe: 6681

Re: Manöverkritik in der Corona-Krise

Mistral hat geschrieben:Dieser Herr Henn ist vor Jahren aus Rumänien abgehauen, wenn er nun glaubt die Verhältnisse seines ehemaligen Heimatlandes auf Deutschland übertragen zu müssen, soll er wieder dahin gehen wo er hergekommen ist.
Manche Leute verlieren nie ihren Stallgeruch.
von Sten
Do 22. Okt 2020, 15:55
Forum: Themen aus der Bundesrepublik
Thema: Manöverkritik in der Corona-Krise
Antworten: 193
Zugriffe: 6681

Re: Manöverkritik in der Corona-Krise

"Wärst du Dussel doch aus Düsseldorf weggeblieben." Das wird auch so kommen. Das juckt die Politiker aber nicht. Wenn sich nur wenige Leute wehren nützt das nichts. Der Betrug muss auffliegen und alle merken wie sie verarscht wurden. Erst dann geht es richtig zur Sache. Das kommt auch noc...
von Sten
Do 22. Okt 2020, 15:48
Forum: Themen aus der Welt
Thema: E-Autos ein Flop
Antworten: 142
Zugriffe: 10447

Re: E-Autos ein Flop

Hafergrütze soll auch sehr nahrhaft sein, der Fleischkonsum wird dadurch entscheidend reduziert. Das können die mit Stadtmenschen machen aber nicht auf dem Land. Dann wird halt wieder eine Sau privat geschlachtet. Hühner und Stallhasen sind auch kein Problem. Damit werden sich die heutigen coolen u...
von Sten
Do 22. Okt 2020, 15:43
Forum: Themen aus Europa
Thema: Es geht um die Zukunft der EU!!
Antworten: 58
Zugriffe: 2832

Re: Es geht um die Zukunft der EU!!

Reisewarnung von Deutschland und Niederlanden! Fast ganz Österreich wird ab Samstag für Deutschland zum Risikogebiet. So verhängte unser Nachbarland eine Reisewarnung über alle österreichischen Bundesländer - außer Kärnten. Für den Wintertourismus ist das ein harter Schlag. Doch es kommt noch dicker...
von Sten
Mi 21. Okt 2020, 15:21
Forum: Themen aus der Welt
Thema: E-Autos ein Flop
Antworten: 142
Zugriffe: 10447

Re: E-Autos ein Flop

Mistral hat geschrieben:50% weniger Autofahrer ergibt 50% weniger Mitglieder

Und 50% weniger neue Autos, über 50% weniger Spritverbrauch.
50% weniger Reperaturen und 50% weniger Reifenverschleiß.
Danach kriegen wir jeden Tag 50% weniger auf den Teller.
Schöne Aussichten.
LG Sten
von Sten
Mi 21. Okt 2020, 15:11
Forum: Themen aus der Bundesrepublik
Thema: Manöverkritik in der Corona-Krise
Antworten: 193
Zugriffe: 6681

Re: Manöverkritik in der Corona-Krise

Düsseldorfer Maskenwahn: Rauchen und Kauen nur mit Maske erlaubt Das Düsseldorfer Presseamt gab die Regeln für die allgemeine Maskenpflicht ab heute, Dienstag bekannt. Diese gilt in Bereichen mit viel Publikumsverkehr, 500 neue Straßenschilder weisen darauf hin. Deutsche Gründlichkeit bis zum Unterg...
von Sten
Do 15. Okt 2020, 16:29
Forum: Themen aus der Welt
Thema: E-Autos ein Flop
Antworten: 142
Zugriffe: 10447

Re: E-Autos ein Flop

[ Allerdings befänden sich die deutsche Vorzeigebranche und das verarbeitende Gewerbe bereits seit September 2018 in der Rezession Autos für die Halde werden schon viel länger produziert. Jetzt kommt alles zusammen und alle wundern sich. Wundern tue ich mich auch über: US-Elektroautobauer Tesla kann...
von Sten
Do 15. Okt 2020, 16:24
Forum: Themen aus der Welt
Thema: Rassismusvorwurf, der Wolf im Schafspelz
Antworten: 11
Zugriffe: 256

Re: Rassismusvorwurf, der Wolf im Schafspelz

Mistral hat geschrieben:Einen Krieg im Inneren nennt man Bürgerkrieg.

Wenn es in Amerika dazu kommt haben wir ihn ein paar Wochen später auch.
Das müssen aushalten.
LG Sten
von Sten
Do 15. Okt 2020, 16:21
Forum: Themen aus Europa
Thema: Frankreich brennt
Antworten: 141
Zugriffe: 12869

Re: Frankreich brennt

MIKE hat geschrieben:Jedes Mal ist man empört und entrüstet,

Bei uns noch nicht. Gefahr geht nur von rechts aus.
Fachkräfte für Randale und Brandstiftung haben bei uns Narrenfreiheit.
LG Sten
von Sten
Do 15. Okt 2020, 16:17
Forum: Themen aus der Welt
Thema: Corona-Virus
Antworten: 207
Zugriffe: 6082

Re: Corona-Virus

Urbadener hat geschrieben:Bund und Länder wollen mit verschärften Maßnahmen eine Trendwende erreichen

Damit die Gerichte die verschärften Maßnahmen wieder kippen.
Das ist doch nur noch irre.
LG Sten

Zur erweiterten Suche